< Zurück zur Übersicht

15.03.2007 Capital 07 2007

Zwischen Angst & Euphorie

Nervöse Börsen
So senken Sie Ihr Crash-Risiko

 

Auch eine kaputte Uhr zeigt die richtige Zeit an - zweimal am Tag. Diese wenig hilfreiche Präzision könnten Anleger zuweilen auch bei Börsenprognosen vermuten. Anfang Februar hatten die meisten Experten gerade die Börsenampeln auf Grün gestellt, da kam es bereits zur Vollbremsung. ...

...Ein Gutes haben die Turbulenzen an den Aktienmärkten: Sie schärfen den Blick für die Risiken - und davon gibt es mit zunehmender Dauer der Hausse immer mehr. ...

...Auch ausgewählte Fonds sind mit Sicherheitsnetz zu haben. Grohmann & Weinrauter, Vermögensverwalter aus Königstein, setzen beim Management des Warburg-Daxtrend-Fonds auf sogenannte Trendfolgesysteme. Fällt der Dax, sinkt auch der Investitionsgrad. In der Woche nach dem Einbruch verlor der Titel so nur 3,4 Prozent und lieferte die besten Performance aller Deutschland-Fonds ab. Eine solche Strategie können Anleger privat kaum nachbilden, da der Aufwand zu hoch ist. ...

Zitate auszugsweise