WARBURG-ZINSTREND-FONDS
ISIN DE000A0NAU45 WKN A0NAU4

Vorteile für den Anleger

  • Sicherheitsorientiertes Basis-Investment in der Assetklasse Anleihen
  • Hervorragendes Rendite-Risiko-Profil mit Total Return-Charakter
  • Geeignet sowohl für Zinssenkungs- als auch Zinssteigerungsszenarien
  • Hohe Schuldnerbonität der Anleihen
  • Erfolgreicher, systematischer und verlässlicher Entscheidungsprozess
  • Disziplinierte und konsequente Disposition

Risiken

Über mögliche damit einhergehende Risiken informieren wir Sie hier.
Bitte beachten Sie auch die allgemeinen und strategiespezifischen Risikohinweise im Verkaufsprospekt.

 
Chart für WARBURG-ZINSTREND-FONDS
Wertentwicklung des Fonds in den vergangenen 12-Monats-Perioden
brutto * netto **

Die Wertentwicklung berücksichtigt die Wiederanlage der Ausschüttungen zum Rücknahmepreis und errechnet sich wie folgt:

brutto * ) = Fondspreisentwicklung in Euro nach BVI auf Basis des Rücknahmepreises ohne Berücksichtigung von Ausgabeaufschlägen,

netto * * ) = Wertentwicklung für den Anleger in Euro inkl. Berücksichtigung eines Ausgabeaufschlages von 3 % in der ersten Periode.

Zusätzlich können die Wertentwicklung mindernde Depotkosten entstehen, die in der Wertentwicklung nicht berücksichtigt wurden.

Rendite-Risiko-Kennzahlen des Fonds seit Auflage (15.08.2008 - 30.12.2016)

Brutto-Rendite* (Gesamtperformance) Risiko (Volatilität p.a.)
ZINSTREND-FONDS - 9,8% 3,1 %

...........................................................................................................................................................

Wertentwicklung des Fonds in einzelnen Kalenderjahren (brutto*)

2008 (ab Auflage am 15.08.) + 6,80 %
2009 - 5,49 %
2010 + 2,57 %
2011 + 1,47 %
2012 - 6,53 %
2013 - 0,37 %
2014 - 2,09 %
2015 - 3,29 %
2016 - 2,65 %

30.12.2015 - 30.12.2016 - 2,65 % - 2,65 %
30.12.2014 - 30.12.2015 - 3,29 % - 3,29 %
30.12.2013 - 30.12.2014 - 2,09 % - 2,09 %
28.12.2012 - 30.12.2013 - 0,37 % - 0,37 %
30.12.2011 - 28.12.2012 - 6,53 % - 9,25 %

Anlageziele

  • Erzielung von Kursgewinnen im Verlauf sowohl steigender als auch fallender Zinstrends.
  • Depotstabilisierung durch sicherheitsorientiertes Basis-Investment in der Assetklasse Anleihen.

Anlagestrategie

  • Der WARBURG-ZINSTREND-FONDS investiert überwiegend in hochliquide Anleihen bester Bonität mit niedrigen Kupons. Fremdwährungen werden ggf. vollständig gegen Euro abgesichert.

  • In trendmäßig bestätigten, stabilen Abwärtsbewegungen der Zinsen wird die Laufzeit der Anleihen des Fonds stufenweise über den Kauf von Euro-Bund-Futures-Kontrakten synthetisch verlängert.

  • Bei steigenden Zinsen werden zunächst diese Laufzeit verlängerungen abgebaut und dann die Anleihen des Fonds gesichert. Bei einer Fortsetzung der Trendbewegung werden weitere Euro-Bund-Futures-Kontrakte verkauft. Durch die so entstehende negative Duration des Portfolios können ab diesem Zeitpunkt bei steigenden Zinsen Kursgewinne erzielt werden.

  • Die Laufzeiten-Steuerung erfolgt systematisch und trendfolgend auf der Basis eines langjährig bewährten Regelwerks ohne subjektiven Entscheidungsspielraum. Die Bandbreite der Modified Duration beträgt seit 1.12.2012 ca. - 4 % bis ca. + 3 %

Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass frühere Wertentwicklungen kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung sind. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Diese Ausarbeitung ist eine produktbezogene Information und stellt keinen Rat und auch keine Empfehlung dar. Vor einem Erwerb des Fonds ist auf jeden Fall eine kunden- und produktgerechte Beratung durch ihren Berater erforderlich. Verbindliche Grundlage für den Kauf des Fonds sind die aktuellen wesentlichen Anlegerinformationen, der Verkaufsprospekt sowie die Jahres- bzw. Halbjahresberichte, die Sie von Ihrem Berater, bei Grohmann & Weinrauter VermögensManagement GmbH, Warburg Invest KAG mbH oder der Depotbank erhalten. Allgemeine und strategiespezifische Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.
Datenquellen: Eigene Berechnungen